Michael Gspurning über T+

news

Michael Gspurning über T+

Wir freuen uns das sich Profi-Keeper Michael Gspurning, zurzeit in der Major League Soccer bei den Seattle Sounders unter Vertrag, für uns Zeit genommen hat. Hier Michael Gspurnings Meinung über TormannPlus:

“Gerade als Vater zweier Kinder wird mir jetzt immer mehr bewusst wie wichtig es ist, Kindern und Jugendlichen bei ihrer Leidenschaft und bei ihren Zielen bestmöglich zu unterstützen. Ich bin heute noch dankbar, dass meine Eltern mich in jungen Jahren zum Fussball gebracht haben und ich mich als Kind weiterentwickeln konnte. Nicht nur in sportlicher Hinsicht sondern auch als Persönlichkeit.”

“Wenn man dann auch noch professionelle Hilfe geboten bekommt, fällt es noch um einiges leichter seinem Ziel zu folgen und vielleicht auch einmal ein Profitorhüter zu werden. Ich habe Manfred schon vor vielen Jahren kennengelernt und bin von seinen Qualitäten und Know-How im Bereich Tormannspiel absolut überzeugt und weiss, dass er vielen jungen Torhütern weiterhelfen kann ihre Ziele zu erreichen.”

“Ich wünsche ihm alles Gute und euch allen das Wichtigste: Spass am Tormannspiel!”

Michael Gspurning, Profi Keeper in den USA

MEHR ÜBER MICHAEL GSPURNING:

michael-gspurning

Michael Gspurning (* 2. Mai 1981 in Graz) ist ein österreichischer Fußballtorwart. Zurzeit steht er in Major League Soccer bei den Seattle Sounders unter Vertrag. Gspurning startete seine Karriere beim ASK Voitsberg in der Regionalliga Mitte. Er war dort mit 17 Jahren Stammspieler, bis er schließlich im Jahr 2000 zur Wiener Austria wechselte. Von 2001 bis 2004 spielte Gspurning bei DSV Leoben in der Ersten Liga. Nach starken Auftritten bei den Donawitzern wechselte er Anfang 2004 zu Pasching in die Bundesliga, wo er als zweiter Goalie hinter Josef Schicklgruber agierte.

Nach drei Jahren in Oberösterreich ging er im Winter 2006/07 zu Skoda Xanthi in die griechische Super League. Vier Jahre lang war er der Stammtorwart der Mannschaft, ehe er 2011 keinen neuen Vertrag mehr unterschrieb und verlautete den Verein mit Jahresende zu verlassen. Am 7. Dezember 2011 wurde bekannt das Gspurning in die Major League Soccer zum Seattle Sounders FC wechseln wird. Er wurde als Nachfolger für Kasey Keller verpflichetet. Sein erstes Spiel für die Sounders absolvierte er am 7. März 2012 im CONCACAF Champions League Spiel gegen Santos Laguna. Am 12. November 2008 wurde Gspurning erstmals von Teamchef Karel Brückner in den Kader für die österreichische Nationalmannschaft für das freundschaftliche Länderspiel gegen die Türkei einberufen, in dem er auch am 19. November debütierte.

Quelle: Wikipedia